Eigenanteil des Heimbewohners

Vollstationäre Pflege
Bei vollstationärer Pflege findet die Sortierung auf der Grundlage des Eigenanteils für Pflegegrad 2 statt. Grund hierfür ist der einrichtungseinheitliche Eigenanteil, welcher in der vollst. Pflege den Eigenanteil für die Pflegegrade 2 bis 5 maßgeblich beeinflusst (weitere Preisinformationen erhalten Sie auf den Detailseiten der Pflegeheime).

Tages-, Nacht- und Kurzzeitpflege
Die Sortierung von Pflegeplätzen in der teilstationären Pflege findet auf der Grundlage des Eigenanteils für Pflegegrad 1 statt.